01.02.2012  

GRANDER Wasser im Teeturm

Das Blut der Erde wurde es unter anderem von Viktor Schauberger , oder
Stalking Wolf genannt - unser WASSER!

Das Wissen um die im Wasser gespeicherten (Heil-)Kräfte ist
uralt - vielzählige Mythen und Geschichten aus alten Kulturkreisen belegen dies.

Johann Grander hat bereits vor mehr als 30 Jahren erkannt,
wie wichtig es ist, der Natur und dem Element Wasser
mit Respekt gegenüberzutreten.

Der Ausgangspunkt für seine Überlegung war, 
dass der Zustand des Wassers ausschlaggebend für unser
Wohlbefinden und die Erhaltung des gesamten Ökosystems ist.

Durch jahrelange Experimentier- und Forschungsarbeit ist Johann Grander zu der Erkenntnis gekommen, dass Wasser die Fähigkeit zur Informationsübertragung besitzt.
Diese Informationsübertragung von Wasser auf Wasser stellt
eine physikalische Einzigartigkeit dar und wurde von
Johann Grander erstmals in dieser Form nutzbar gemacht.

Das herkömmliche Wasser wir auf natürliche Weise
in eine sehr hohe und biologisch wertvolle Qualität gebracht .

Johann Grander´s Ziel war es, die Eigenschaften des belebten Wassers -
mit all seinen positiven Auswirkungen für Menschen, Tiere und Pflanzen
auf jedes Wasser übertragbar zu machen und diejenigen, die es trinken
und in ihrem alltäglichen Leben einsetzen, davon profitieren zu lassen.

 

Im Februar 2012 haben wir im TEETURM ein Grander
Wasserbelebungsgerät in Betrieb genommen
und können unseren Kunden ab sofort  belebtes und energetisiertes
Wasser anbieten!

Natürlich verwenden wir Grander Wasser auch
bei der Herstellung unserer Suppen,
Tees, Kaffee usw.




Weitere Informationen zum Thema GRANDER WASSER
finden sie unter www.Grander.at

Ihr Ansprechpartner in Pfronten ist
Herr Franz Zimmermann /
http://www.allgaeu-pfronten.de/grander/

Grander
Kräuterwerkstatt | CRG Handel und Dienstleistung GmbH | Badstraße 11 | D - 87459 Pfronten
Tel: +49 (0)8363 928 9209 | Fax: +49 (0)8363 927 904 | email: | IMPRESSUM
Öffnungszeiten: Mi - Fr 09:00 - 18:00 Uhr, Sa 9.00 - 17:00 Uhr